Girokonto: Begleiter für Ihre täglichen Bankgeschäfte

Ohne Girokonto kommt heute fast niemand mehr aus. Einerseits ermöglicht ein Konto uns Überweisungen zu tätigen und Lastschriftverfahren zuzulassen, anderseits wird es etwa für den Gehaltseingang benötigt. Unsere Empfehlung für ein neues Konto:

Kostenloses Girokonto, welches voll ausgestattet ist

Attraktive Kontoleistungen zeichnen das kostenlose Girokonto aus. Diese bestehen u.a. aus:

  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kein Mindestgeldeingang
  • Deutschlandweit kostenlos Bargeld abheben und einzahlen
  • Wunsch-PIN: nie mehr die Geheimzahl vergessen
  • Mit paydirekt online und mobil bezahlen 

Online shoppen und einfach direkt bezahlen: paydirekt macht's möglich! Mit der neuen kostenlosen Zahlungsart bezahlen Sie Ihre Online-Einkäufe direkt und sicher über Ihr neues kostenloses Girokonto. Mehr erfahren

Kostenloses Girokonto: Jetzt eröffnen!     24h Online-Banking und telefonsicher Kundenservice

Auf Grund des cleveren SB-Services der Bank können Sie an 24 Stunden und das 7 Tage die Woche alle Geldgeschäfte selbständig und flexibel abwickeln:

  • Über 2.700 Banking-Terminals
  • Über 9.000 Geldautomaten
  • Über 700 Geldeinzahlautomaten
  • 24h Online-Banking und telefonischer Kundenservice

Bei der Beantragung des Girokontos erfolgt eine Bonitätsprüfung (Schufaabfrage). Ist diese positiv kann das Konto problemlos eröffnet werden, welches dazu noch völlig kostenlos ist, sprich keine Kontoführungsgebühr! Aber auch bei negativer Schufa kann das Konto eröffnet werden (siehe nächsten Absatz)!

Das Beste: Sie erhalten eine kostenlose ec-/maestro Karte, um damit an allen Geldautomaten der Cash Group (Commerzbank, Deutsche Bank, Hypovereinsbank und Postbank) kostenlos Bargeld abheben zu können. Besser geht es nicht und damit ist dieses kostenlose Girokonto unsere aktuelle Empfehlung für alle, die gerne ein neues Konto eröffnen möchten oder müssen. Denn dieses Konto ist eines der wenigen Bankkonten ohne Kontoführungsgebühren und ohne Mindestgeldeingang.

Kostenloses Girokonto: Jetzt eröffnen!


ACHTUNG: Dieses Konto kann auch trotz negativer Bonität eröffnet werden

Ist die Bonitätsprüfung (Schufaabfrage) hingegen negativ, dann wird man von der Bank NICHT gleich abgelehnt, wie man es vielleicht von einigen anderen Banken kennt, sondern Sie bekommen von der Bank das Angebot, das gewünschte Konto auf Guthabenbasis zu eröffnen. Dies bedeutet nichts anderes, als dass dieses Konto auch trotz negativer Bonität eröffnen werden kann, jedoch mit der Einschränkung, dass kein Dispokredit eingeräumt wird und auch keine Kreditkarte erhältlich ist. Das Konto wird dann als sogenanntes Guthabenkonto geführt, wofür nur sehr moderate 5,90 Euro an monatlichen Gebühren anfallen. Und das Konto kann alles, was ein herkömmliches Girokonto auch kann, inklusive Lastschriften, ec-/maestro-ServiceCard und Online-Banking. Mit diesem Konto sind Sie also wieder voll geschäftsfähig!

Jetzt das Top Girokonto trotz negativer Bonität eröffnen

Fazit: Dieses kostenlose Girokonto überzeugt vor allem durch die unkomplizierte Abwicklung – da es keine Bedingungen wie ein bestimmtes monatliches Mindesteinkommen gibt. Somit ist das Konto für jede Privatperson erhältlich. Auch ist die Kombination zwischen Direktbankkonditionen und gutem Service ein großer Vorteil dieses Girokontos gegenüber den Konkurrenten, da bei Problemen auf Wunsch ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Jetzt das Top Girokonto trotz negativer Bonität eröffnen

 

 

© FinanzNews 24 - Letzte Aktualisierung am 01.02.2017